∞ Unsere WELT – Eine BIOSPHÄRE | Weder FLACH noch VOLL ☉

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Jason Mason: Die globale Elite soll in Guantanamo inhaftiert werden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kaitag am Freitag #95 30.03.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Der Volkslehrer trifft Rüdiger Hoffmann von Staatenlos.Info

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

QAnon deutsch CircusClowns Schneeballschlacht & Hartmetall

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Endstation Scientology – Mysteriöse Todesfälle / Dokumentation

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Militärische + Wirtschaftsnachrichten Mai 2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die schlimmsten Lügen der Mondlandung

Die schlimmsten Lügen der Mondlandung
— Weiterlesen m.youtube.com/watch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Der Weltbürger ist weder rechts noch links

Jürgen Fritz Blog

Ein Gastbeitrag von Stefan Groß

Am 9. Mai jährte sich der Todestag von Friedrich Schiller. Stefan Groß geht der Frage nach: Wofür würde der große Klassiker der deutschen Literatur, der Visionär, Idealist und Realist, der ästhethische Erzieher, der Kritiker des oberflächlichen Zeitgeistes, der Humanist und Staatsbürger Schiller heute eintreten?

Der Weltbürger ist weder rechts noch links

Schiller ging es ganz konkret darum, wie sich das gesellschaftliche Ideal harmonischer Gemeinschaftlichkeit, das sittliche Gemeinwohl, verwirklichen lässt. Dabei begriff er dieses keineswegs à la Bloch als bloße Utopie. Schiller war zugleich Visionär und Realist. Visionärund Idealist, weil er eine Reformierung der Gesellschaft für notwendig erachtete, Realist, weil sich diese, seiner Auffassung nach, nur durch eine aufgeklärte Menschheit durchsetzen ließe.

Auch im Jahr 2018 wäre Friedrich Schiller ein grenzenloser Verfechter der europäischen Idee. Schiller will den „Weltbürger“, jenen freien Geist, der sich seiner politischen Verantwortung bewusst ist, der als…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.220 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU Stil Datenschutz Grundverordnung

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wie man uns ruinieren will & das „Robin Hood Prinzip“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Heute ist es so weit, die DSGVO tritt in Kraft – aber was ist eigentlich mit der Datensammelwut der sog. Behörden?

ddbnews.wordpress.com

ddbNews R.

Angeblich soll der kleine EU Bewohner nun seine Daten selbst verwalten dürfen und muß sein Einverständnis geben wo und wie und wie lange sie, wenn überhaupt, gespeichert werden.

ABER:

Was passiert dann eigentlich mit der Datensammelwut der Einwohnermeldeämter, die diese dann zum Beispiel an den Beitragsservice weitergibt ?! Oder die Krankenversicherungen und andere Versicherungen. Was ist mit den sog. Finanzämtern ? Was ist mit der Justiz, was mit der Polizei, oder einem Gerichtsvollzieher? Polizeibekannt darf es dann ja nicht mehr geben. Eigentlich könnte ja nun jeder kleine EU Bewohner gegen diese Datensammelwut von sog. Behörden klagen was das Zeug hält ! 

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. ✓ http://www.kla.tv/12469 Politik und Presse bekräftigen, wie notwendig diese neue Verordnung sei, um personenbezogene Daten der EU-Bürger besser zu schützen. Doch was steckt wirklich hinter den neuen EU-Paragraphen?

Geht es wirklich um mehr Transparenz…

Ursprünglichen Post anzeigen 525 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen