„Kindeswohl 52“ Hat Dave Möbius die Verbrecher in Panik versetzt????

kinderundelternblog

DaveAm 11.06.2015 flüchtete Dave voller Panik aus der Folterfabrik in Friedeburg. Wenige Stunden später wurde bereits hektisch nach Dave gesucht. Aktuelle TV-Sender sowie Tageszeitungen beteiligten sich an der groß angelegten Suchaktion mit regelmäßigen Berichten.

Nein, natürlich sorgte man sich nicht über das Wohlergehen des flüchtigen Dave Möbius.

Man muss davon ausgehen, dass die Suchaktion ausgelöst wurde, weil die Peiniger von Dave in Panik versetzt waren.

Dave war schließlich ein extrem mutiger und cleverer Knabe, der sämtliche Stellen (Richter Bernau vom Amtsgericht Wittmund, Thomas Ritter (Vormund) vom Jugendamt Wittmund sowie die Polizei in Friedeburg) mehrmals aufgesucht hat und dort von seinen Qualen (natürlich auch von Pia), die er unter der sogenannten Obhut des Jugendamtes ertragen musste, berichtet hat.

Das vorstehend genannte Verhalten von Dave Möbius macht deutlich, dass wohl sehr viele Menschen sehr großes Interesse daran hatten, dass Dave eingefangen wird, bevor er von couragierten Menschen aufgenommen wird.

Aber Dave hatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 305 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s