Doppelgänger des Tscheljabinsker Meteoriten streift im März die Erde

Das Erwachen der Valkyrjar

Der Erde nähert sich der Asteroid 2013 TX68. Dieser Himmelskörper ist im Durchmesser nur zehn Meter größer als der über Tscheljabinsk explodierte Meteorit.

Der Asteroid soll am 5. März 2016 in nur 17.000 Kilometer Entfernung an der Erde vorbei fliegen, meldet die Agentur RIA Novosti. Sollte er in die Erdatmosphäre eintreten, so würde die Explosion zwei Mal stärker sein als jene, die sein „Tscheljabinsker Doppelgänger“ provoziert hatte.

Infografik: Diese Asteroiden fliegen an der Erde vorbei

Dieser Himmelskörper war der Erde vor zwei Jahren schon einmal bis auf zwei Millionen Kilometer nahe gekommen. Indessen erklären die Wissenschaftler, dass es  bisher unmöglich sei, die Flugbahn des Asteroiden genau zu berechnen.

Asteroiden
© Flickr/ NASA Goddard Space Flight Center

Im Februar 2013 war ein mehrere Meter großer Meteorit über dem Ural in die Erdatmosphäre eingetreten und explodiert. Durch die Druckwelle und zersplittertes Fensterglas wurden in mehreren Regionen mehr als 1500 Menschen verletzt…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s