Eine kleine Lüge für einen Menschen, aber der größte Betrug für die Menschheit

Das Erwachen der Valkyrjar

Zu unseren Zeiten wird erblühen der Gerechte und großer Friede, wenn die MondfLüge nimmer sei

🙂

Zu seinen Zeiten wird erblühen der Gerechte und großer Friede, bis daß der Mond nimmer sei.
Psalm 72.7

🙂

Raumfahrt
Der sechste Mann auf dem Mond ist tot

Edgar Mitchell, der als sechster Mensch den Mond betreten hat, ist tot. Er sei im Alter von 85 Jahren in West Palm Beach in Florida gestorben, teilte die US-Weltraumbehörde NASA mit.

Am Freitag jährte sich die erfolgreiche Apollo-14-Mission zum 45. Mal. Mitchell und sein Mitstreiter Alan Shepard waren das dritte AstronautenTeam, das auf dem Mond aus einer Raumkapsel ausstieg.
43 Kilogramm Mondgestein eingesammelt

Sie blieben mehr als 33 Stunden auf dem Erdtrabanten, unternahmen zwei Mondspaziergänge und sammelten rund 43 Kilogramm Mondgestein ein – damals ein Rekord.

TextAuszug:

Fest von Außerirdischen überzeugt

Nach seiner Astronauten-Karriere befasste sich Mitchell unter anderem mit Ufos und…

Ursprünglichen Post anzeigen 800 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s