Kreuzkümmel – Heilpflanze und Abnehmpille

Das Erwachen der Valkyrjar

Der Kreuzkümmel ist eine wirkungsvolle Heil- und Gewürzpflanze. Er wird insbesondere bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Schon das Kauen auf einigen Kreuzkümmelsamen hilft bei Blähungen, Völlegefühl und Bauchkrämpfen. Und wenn man den Kreuzkümmel in schwer verdauliche Speisen gibt, dann beugt er – z. B. bei Hülsenfrüchten – den oft anschliessend eintretenden Verdauungsproblemen vor. Nun hat sich gezeigt, dass der Kreuzkümmel offenbar beim Abnehmen genauso gute Dienste leistet wie Orlistat, der Wirkstoff beliebter, aber nebenwirkungsreicher Abnehmpillen.

Kreuzkümmel – Heilpflanze und Abnehmpille © furtseff- Fotolia.com

Kreuzkümmel oder Cumin – Ein altes indisches Gewürz

Der Kreuzkümmel (Cuminum cyminum L.) – auch Cumin genannt – wird schon sehr lange als Gewürz oder auch in der Volksheilkunde eingesetzt. Im Ayurveda wird er gerne gemeinsam mit Bockshornkleesamen in etwas Ghee angeröstet, bevor dann weitere Zutaten wie Hülsenfrüchte oder Reis mit Gemüse in den Topf kommen.

Die Samen des Kreuzkümmels sehen fast wie die des Echten Kümmels (Carum carvi) aus, erinnern geschmacklich an diesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 861 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s