Breitbart: Der ehemalige britische Beamte für Gleichberechtigung, der den Begriff „Islamophobie“ erfand gibt zu: „Ich dachte, die Muslime würden sich früher oder später in die Gesellschaft assimilieren… Ich hätte es besser wissen müssen“

Das Erwachen der Valkyrjar

 islam_dominate

Der ehemalige Vorsitzende der Britischen Gleichberechtigungs- und Menschenrechtskommission (EHRC) Trevor Phillips gab in einem neuen Integrations- und Seggregationsbericht zu, dass er „so gut wie alles falsch gemacht hat“ in punco Muslimischer Einwanderung, und dass die Anhänger des Islam sich ihre „eigenen Nationen innerhalb der Nationen“ des Westens erschaffen.

Von Raheem Kassam, 10. April 2016

Phillips, der ein ehemaliges gewähltes Mitglied der Labour Partei, der zwischen 2003 und 2012 den Vorsitz des RHRC innehatte wird am Mittwoch auf Channel 4 „Was britische Muslime wirklich denken“ präsentieren. Dabei hat eine bereits vor der Ausstrahlung veröffentlichte ICM Umfrage für The Times folgendes ergeben:

  • Ein Fünftel aller Moslems in Großbritannien hat noch nie das Haus eines Nicht-Moslem betreten;
  • 39 Prozent aller Moslems beider Geschlechter sagen Frauen sollten sich immer ihrem Ehemann unterwerfen;
  • 31 Prozent aller britischen Moslems unterstützen das Recht des Mannes, mehrere Ehefrauen zu haben;
  • 52 Prozent aller Moslems finden, Homosexualität sollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.052 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s