10 Möglichkeiten Aktivkohle für die Gesundheit einzusetzen

Das Erwachen der Valkyrjar

Schmiere dir Aktivkohle auf deine Zähne und warte ein paar Minuten ab. Der Effekt wird dich vom Hocker hauen!

Bei Aktivkohle denken die meisten Menschen nicht an ein Beautyprodukt bzw. daran, dass sie ein wirksamer Helfer für die Gesundheit sein kann. Dabei ist Aktivkohle, die zu 90 Prozent aus Kohlenstoff besteht, ein schon seit jeher beliebtes Heilmittel aus dem Orient. Doch wusstest du, dass sie – unter anderem – auch deine Zähne weißer machen kann? Hier sind die 10 besten Anwendungen.

1. Entgiftung

Eine falsche Ernährung, die übermäßige Einnahme von Medikamenten oder ungeeignete Kosmetika können dazu führen, dass sich Gifte im Körper ansammeln. Aktivkohle verhindert deren Ausbreitung und kann ihn sogar von ihnen befreien. So wird beispielsweise eine Überdosis Aspirin oder Blei mit Aktivkohle behandelt. Pro 0,5 – 1 kg Körpergewicht sollte daher 1 g Aktivkohle eingenommen werden, um den Körper von jenen teils lebensbedrohlichen Giften zu befreien. Sogar eine Überdosis Kokain wird in Krankenhäusern mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 452 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s