Erkältungskiller: ätherisches Öl zum Selbermachen.

Das Erwachen der Valkyrjar

Die herbstliche Jahreszeit hat für viele Menschen einen unschönen Nebeneffekt: Es wird gehustet, geschnupft und gefiebert. Um die Zeit, die zum Auskurieren einer Erkältung erforderlich ist, zu verkürzen, kannst du einiges tun. Beispielsweise hilft das folgende selbstgemachte ätherische Öl. Das Besondere daran ist, dass es viele sehr gute Öle enthält und nicht nur eines, wie das üblicherweise der Fall ist. So werden alle positiven Eigenschaften der einzelnen Öle in einem einzigen Mittel vereint.

Flickr/ Simon Kellogg

Du brauchst: 

  • 1/4 Tasse Olivenöl oder Kokosnussöl* BIOQUALITÄT*
  • 1 EL Bienenwachs
  • 10 Tropfen Eukalyptusöl * BIOQUALITÄT*
  • 10 Tropfen Rosmarinöl * BIOQUALITÄT*
  • 5-10 Tropfen Pfefferminzöl * BIOQUALITÄT*
  • 1-2 Tropfen Nelkenöl * BIOQUALITÄT*
  • 1 Einweckglas

So geht es: 

Gib alle Öle und Essenzen zusammen in ein Gefäß und verrühre sie gründlich. Das Einweckglas ist ein idealer Vorratsbehälter. Anschließend kannst du das Öl bei Bedarf auf verschiedenste Körperstellen wie die Brust, den Rücken oder auch den Hals auftragen. Vorher solltest du aber…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s