Erbitterter Gas-Krieg gegen Putin

Das Erwachen der Valkyrjar

wladimir-putin-geolitico-600x300

Die Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Rügen soll die Energieversorgung Europas sichern. Doch CDU-Politiker und die EU wollen das Projekt sabotieren.

Über die Migrationsströme und eine nicht enden wollenden Debatte über Rechtspopulismus in Deutschland ist der Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 vollkommen in Vergessenheit geraten. Politisch aber entwickelt sich das  Vorhaben zu einem Kriegsschauplatz.

Auf der einen Seite treibt der russische Staatskonzern Gazprom den Bau einer zweiten Erdgas-Trasse durch die Ostsee mit aller Kraft voran. Ende Oktober kamen die ersten 148 von insgesamt 90.000 Stahlrohren auf der Insel Rügen an, wo sie mit Beton ummantelt und für die Verlegung vorbereitet werden.

Auf der anderen Seite arbeiten genügend Saboteure daran, den Bau zu verhindern, der ihnen so gar nicht in die von Nato-Expansionsplänen und von Sanktionen gegen Moskau geprägte Großwetterlage passen will. Nicht ohne Grund warnte Gazprom-Vizepräsident Alexander Medwedew unlängst mit drastischen Worten vor einem Scheitern der…

Ursprünglichen Post anzeigen 702 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s