Polizei von Flüchtlingen genötigt und erpresst: „Ich lass deine Frau f****n“

Schlüsselkindblog © Gaby Kraal © Anna Schuster

NAUMBURG. Gestern berichtete der  Schlüsselkindblog  über einen Syrer-Clan, der in Naumburg Polizisten bedrohte, auf dem Revier randalierte,  und von ängstlichen Polizisten,  ohne daß es zu Festnahmen gekommen war.

Alles noch viel schlimmer als bisher zugegeben. Polizei in Deutschland kann ihren Aufgaben bei dieser Gewalt nicht mehr nachkommen. Das beweist der Fall Naumburg recht offensichtlich. Politiker aus der Islamisierungsfront schweigen dazu:

Die Polizei rechtfertigte die Nicht-Festnahmen damit, daß es keine ausreichenden Gründe für eine solche Maßnahme gegeben habe. Heute liegt liegt der „Jungen Freiheit“  die interne Meldung der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd zu dem Vorfall vor.Demnach war die Bedrohung der Polizisten deutlich ernster, als dies in der Pressemitteilung der Polizei angegeben wurde.

Der 21 Jahre alte Syrer hatte eine Sachbeschädigung begangen. Als die Polizisten ihn deswegen kontrollierten, hatte er keinen Personalausweis bei sich. Deswegen wies er sich mit dem Führerschein aus. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, daß…

Ursprünglichen Post anzeigen 429 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s