Donald Trump ist ein Diktator, der noch trainiert

Der Honigmann sagt...

Jim Hightower
Aus dem Englischen: Einar Schlereth

Commandante Trump

Dies ist das Bild, das unser gegenwärtige Oberste Befehlshaber zu kultivieren scheint. Er hat sich mit Generalen umgeben, herablassend alle ’bösen Buben’ mit Krieg bedroht, hat drastisch die Militärausgaben erhöht und verteilt gebieterisch Ohrfeigen an ausländische Führer, beleidigende Tweets und öffentliche Schimpftiraden an ethnische Gruppen und ganze Länder. Indem er als Patton-on-the-Potomac posiert will Trump ”Amerika wieder zum Fürchten machen”.

Wie soll das denn gehen? Schaut mal nach Süden, nach Mexiko. Unser kriegerische Präsident hat die Mexikaner wiederholt als marodiierende Diebe, Mörder und Vergewaltiger verrissen. Und wie zum Hohn schwor der grinsende Präsident, er würde Mexiko sofort versiegeln, indem er einen 2880 km langen und 10 Meter hohen Zaun bauen wird  – den er als ”physisch unüberwindbar, groß, mächtig und schön” beschrieb. Aber der große Mann und sein großer Zaun schmelzen angesichts der Realität dahin. Angefangen bei den Kosten: 21.6…

Ursprünglichen Post anzeigen 472 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s