16 absurde Ideen der Grünen

Schlüsselkindblog

Die Top 17 der grünen Gehirngespinste

Und die nächste Niederlage der Grünen: Nach der Wahl in NRW flogen die Grünen auch in diesem Bundesland endgültig aus dem Bundestag. Zugunsten dieses „Sieges“ folgt eine Auflistung der Top 17 „grandiosesten“ Ideen der Hippie-Partei.

Platz 17) Fleisch-Ampel 

Grüne fordern Fleisch-Ampel. Ähnlich wie bei Eiern sollen Verbraucher in Zukunft direkt erkennen, ob Fleisch von Tieren aus Freilandhaltung oder aus Massenbetrieben stammt.

Platz 16) Spargelfolie abschaffen

Die Grünen im Brandenburger Landtag wollen den Gebrauch von Plastikfolien auf Spargelfeldern weitgehend verbieten – sie fürchten um die Wildvögel. Bauern und Landesregierung halten den Vorstoß aber für Unsinn. Denn die Kunststoffbahnen hätten sogar ökologische Vorteile.

Platz 15) Windräder subventionieren

Gleichzeitig setzen sich Grüne stark für Windräder ein, die erwiesenermaßen wenig Energie liefern, die Wildvogelarten durch die Rotoren töten, die Strom nicht speichern und den Preis erheblich ansteigen lassen und die durch ihre Lautstärke Anwohner stören.

Platz 14) Frauenquote für Fußgängerampeln

Ursprünglichen Post anzeigen 484 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s