Venezuela: Der Sozialismus geht Zuende (Blaupause für Europa?) Tränengaswolken und Ausschreitungen gegen deutsche Kolonie

Schlüsselkindblog

Das Land mit den größten Ölreserven der Welt steht vor einem Abschied von seinem Sozialismus-Experiment : Nach einem wirtschaftlichen Absturz und dreistelliger Inflation straften die Wähler in Venezuela die Sozialisten jetzt kräftig ab. Den Strategen der VSA  – Administration und der CIA, dürften die Büros jetzt Überstanden machen. Zu gerne, stecken sie wie jeder weiss, ihre „unegalen“ Finger immer wieder in ihren amerikanischen Hinterhof,  um die Karten neu zu mischen.

Ausschreitungen in deutscher Kolonie in Venezuela

Der Machtkampf in Venezuela hat nun auch eine deutsche Kolonie erreicht: Das Militär ist in die Stadt Colonia Tovar einmarschiert. Es soll zu chaotischen Szenen kommen.

In der von deutschen Einwanderern gegründeten Stadt Colonia Tovar ist es im Zuge des Machtkampfes in Venezuela zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Der Ort ist bis auf weiteres unter Militärkontrolle gestellt worden.

Bei Protesten sei von Gegnern des sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro ein Verwaltungsgebäude angezündet worden, berichtete das Portal…

Ursprünglichen Post anzeigen 197 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s