Michael Winkler: Die Rechte derer, die hier wohnen

Der Honigmann sagt...

Ja, der Merkelstaat achtet streng darauf, die Rechte derjenigen, die noch nicht solange hier wohnen, zu wahren. Dafür gibt es Abstriche bei den Rechten derjenigen, die schon länger hier wohnen. Bei einem Verdacht auf rechtsradikalem Hintergrund hätte es ganz sicher Untersuchungshaft gegeben.

In Kabul hat es wieder einmal gekracht. Diesmal ist ein als Tankwagen getarnter Sprengstofflaster in der Nähe der deutschen Botschaft explodiert. Der Kampf gegen die verhaßten Besatzer hat 80 Afghanen das Leben gekostet, einer davon war als Wachmann bei der Botschaft angestellt gewesen. Die Botschaft braucht nun neue Fenster und ein paar Renovierungsarbeiten sind ebenfalls nötig. Bis auf einen Verletzten ist das deutsche Personal unbeschadet geblieben. Der Anschlag war also mehr etwas für die Nachrichten als für den tatsächlichen Kampf gegen die Eindringlinge.

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s