LIVE: Festnahme am Montagmorgen von 4 mutmasslichen IS Terroristen in Hamburg und Lübeck

Schlüsselkindblog

In Hamburg und Lübeck wurden am frühen Montagmorgen vier Syrer, mutmassliche Mitglieder der Terrorgruppe Al-Nusra von Sonder- Einsatzkräften der Polizei festgenommen.

Merkels Gäste: Wie RTDeutsch live berichtet, wurden am Montagmorgen von der Polizei in Hamburg und in Lübeck vier Syrer festgenommen. Ihnen wird die Mitgliedschaft in der dschihadistischen Terrorr- Organisation al-Nusra-Front in Syrien vorgenommen. Darüber hinaus sollen sie an der Vertreibung von Regierungsanhängern beteiligt gewesen sein.

Alle vier Männer, die aus Syrien über die von der Bundesregierung weit geöffneten Grenzen nach Deutschland eindrangen, wirft die Generalbundesanwaltschaft vor, Mitglieder bei der „muslimischen Terror Vereinigung al-Nusra-Front“ zu sein. Die ehemals bekannte al-Nusra-Front, heute Dschabhat Fatah Scham, war bis zum 28. Juli 2016, der Tag an dem sie ihre Trennung von al-Qaida und ihre Umbenennung zu „Dschabhat Fatah Scham“ verkündete, eine al-Qaida zugehörige Gruppe, die im syrischen Bürgerkrieg gegen die Regierung Baschar al-Assads, aber auch gegen Teile der Freien Syrischen Armee (FSA) und…

Ursprünglichen Post anzeigen 897 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s