Muslimischer/falscher Flaggen-Terror im schon ausgelieferten Europa alle 9 Tage 2017

Der Honigmann sagt...

Breitbart 23 May 2017Europa, das Vereinigte Königreich und Russland haben im Laufe des Jahres 2017 Terrorangriffe oder versuchte Angriffe erlebt.

Seit Januar sind rund 52 Menschen von meist islamischen Terroristen getötet worden, während fast 250 verletzt wurden. Der einzige bekannte Vorfall, der im Jahr 2017 nicht mit dem Dschihadismus verknüpft war, war der Angriff auf die Fußballmannschaft von Borussia Dortmund durch einen russisch-deutschen Bürger, der von der Vermarktung von Aktien im Unternehmen profitieren wollte.

Angriffe und versuchte Angriffe fanden in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Belgien, Italien, Russland, Schweden, Norwegen und Deutschland statt.

Sicherheitsdienste in Großbritannien – Bevölkerung 65 Millionen – glauben, dass es etwa 23.000 potenzielle Terrorverdächtige oder Personen gibt, die eine Bedrohung darstellen. Mittlerweile hat Belgien mit einer Bevölkerung von nur 12 Millionen offiziell rund 18.000 potenzielle Dschihadisten verfolgt, obwohl diese Anzahl nie aktualisiert wurde. Lt. dem britischen Geheimdienst MI6 gebe es in  Deutschland…

Ursprünglichen Post anzeigen 819 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s