Italien droht mit Abweisung von Flüchtlingsbooten

Notstand in Italien: Österreichs südliches Nachbarland wird dem Flüchtlingsansturm nicht mehr Herr. In den italienischen Aufnahmezentren liegen die Nerven blank: Seit Sonntag sind innerhalb von drei Tagen rund 10.000 Migranten von Dutzenden Hilfsschiffen gerettet und an Land gebracht worden. Bis Jahresende wird mit 200.000 Ankünften gerechnet. Nun droht die Regierung damit, Hilfsschiffe mit Migranten an Bord nicht mehr andocken zu lassen.

 

Nach der nunmehrigen Ankunft von 10.000 Migranten in Italien binnen weniger Tage könne die EU nicht mehr wegschauen, hieß es in Rom. Es sei unannehmbar, dass die Schiffe, die Flüchtlinge im zentralen Mittelmeerraum retten, immer nur italienische Häfen ansteuern. Italien werde zwar nach wie vor Flüchtlinge im Mittelmeer retten, die Last der Aufnahme könne aber nicht auf dem Land alleine lasten.

 

http://www.krone.at/welt/italien-droht-mit-abweisung-von-fluechtlingsbooten-nerven-liegen-blank-story-576242

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s