Migration aus göttlicher Sicht und „die unnennbare globale Macht hinter der Invasion“

Barbara Lerner-Spectre: „Die Juden haben die führende Rolle übernommen, die weißen Völker Europas in eine Mischrasse zu transformieren.“

Der Honigmann sagt...

Eleison Kommentare

Eleison Kommentare seiner Exzellenz Bischof Richard Williamson
Nummer DI 501 vom 18. Februar 2017 und DII 502 vom 25. Februar 2017

Und kämpft der Weiße wütend mit dem braunen Muselmann,
Bricht endlich die Epoche unserer eig’nen Herrschaft an!

Dr. Lazlo Bogar

Anfang Januar 2016 äußerte sich Dr. László Bogár, ein ehemaliger ungarischer Politiker und heute einer der führenden Wirtschaftsexperten seines Landes, zu den wüsten Ausschreitungen, die Migranten eine Woche zuvor, in der Silvesternacht, in Köln begangen hatten, wobei er versuchte, die Wurzeln der Immigranteninvasion, unter der Europa auch weiterhin leidet, aufzuzeigen (siehe hierzu youtube/TKpe4swiVOc). Seine Analyse der politischen Ursachen des Desasters geht bis an die Grenzen dessen, was heutzutage über die unnennbare globale Macht hinter der Invasion gesagt werden darf, doch kommt er mit keinem Wort auf die religiösen Wurzeln dieses Phänomens zu sprechen, die von entscheidender Bedeutung sind. Wer glaubt denn heute noch, dass die Religion in weltpolitischen Angelegenheiten weiterhin eine Rolle…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.505 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s