Von „Pack, Aktivisten und Nazis“- Vokabular verrät gleichgeschaltete Politiker und Medienlandschaft

Schlüsselkindblog

Die Berichterstattung der etablierten Massen – und Lügenmedien verraten zum G20-Gipfel die politisch-regierungskonforme Gleichschaltung und darüber hinaus, viel schlimmer noch, die Verachtung der gesellschaftspolitischen Elite in Deutschland, dem eigenen Volk gegenüber.

„Autonome, Antikapitalisten, oder eben Aktivisten“ . Die linksgepolten Auftragsschreiber der Massenmedien sind sehr kreativ mit phantasiereichem Vokabular, die Wahrheit zu negieren. Schon der sog. angeblich selbstauferlegte „Pressekodex“ des deutschen Presserat, hat für das Gros der Leser nur einen gezielten Auftrag: Die unglaubliche Kriminalität und Gewalt in Deutschland, die mit den von Angela Merkel eingeladenen Asylbewerben aus den muslimischen Ländern, einhergeht, zu leugnen.

Die Wahrheit ist schlecht für Wahlen und das ganz besonders für die vielen deutschfeindlichen Parteien im Land, die an der Macht sind, und die das Volk mit ihrer Politik verachten und zugleich auch im Würgegriff halten.

In Hamburg lautete das Motto der Veranstalter zum G20-Gipfel-Protest, „Hamburg zeigt Haltung“. In Anbetracht von weit über 200 verletzten Polizeibeamten

Ursprünglichen Post anzeigen 273 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s