Bild-Journalist unterwandert unbestraft ISIS als Fake Terroristen-Schüler

Der Honigmann sagt...

Björn Stritzel ist  BILD-Journalist und hat in der “Bildzeitung” Artikel über seine Erfahrung als Doppelagent veröffentlicht: In Zusammenarbeit mit den deutschen Sicherheitsdiensten unterwanderte er den ISIS in Deutschland und  gab vor, dass er im Namen des ISIS einen Terrorangriff machen wollte.

Im folgenden beschreibt er ISIS ‘ Kommandoweg, seine Ausbildung und Kontakte.

Vielleicht am interessantesten ist die KommandozentraleAmaq, durch die Stritzels Trainer seine Befehle erteilt bekam. Diese  Zentrale erhält seinen Befehl von “oben”. Man kann nicht umhin zu spekulieren, wer “oben” ist, da ISIS ein CIA- und israelisches Mossad-Projekt ist, ISIS´ Führer, Al Baghdadi,ist anscheinend Mossad-Agent – und der ISIS ist  Israels treuester Verbündeter  im Nahen Osten, der verwundete ISIS-Krieger medizinisch versorgt.

 Tatsächlich erklärt ein ehemaliger CIA-Geheimdienst-Offizier, dass ALLE Terror-Vorfälle in den USA falsche Flaggen seien, von Geheimdiensten mittels nützlicher muslimischer Idioten geplant und angestachelt.
Ich habe   analysiert und gefunden, dass jede grössere Terror-Aktion…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.083 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s