Nordkoreas Atomraketen stammen aus Russland? – ARD verbreitet erneut Lügen

Die Propagandaschau

wdrBereits gestern nachmittag hatte RT-Deutsch berichtet, dass in der deutschen Lügenpresse derzeit ein Raketenexperte herumgereicht wird, der die Behauptung verbreitet, dass Nordkoreas Raketen „aus Russland“ stammen würden. Ein genauerer Blick auf die Fakten zeigt, dass in der ARD erneut mit Halbwahrheiten, Lügen und Desinformation gearbeitet wird, um Russland zu dämonisieren und als Helfershelfer Nordkoreas darzustellen.

Auch der WDR verbreitet die Lüge, die nordkoreanische Raketentechnik stamme aus Russland.

Der Name des „Experten“ ist Robert Schmucker und er lehrt als außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik der TU München. Bereits am Mittwoch behauptete Schmucker in den Boulevard-Nachrichten des Bertelsmann Senders RTL-aktuell, die Raketentechnik Nordkoreas „kommt aus Russland. Punkt!“. Mit dieser Lüge qualifizierte sich Schmucker umgehend für die Russlandhetze der ARD und tingelt seitdem durch die GEZ-finanzierten Anstalten.

Ursprünglichen Post anzeigen 720 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s