„Ab jetzt könnt ihr was erleben, ihr Köterrasse“

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Die Leser von jouwatch haben abgestimmt und das alternative Unwort des Jahres auserkoren. Die Wahl fiel auf „Köterrasse“, gefolgt von „Merkel“ und „Unwort des Jahres“. Doch von wem stammt dieser Ausdruck und was hat es damit auf sich? Darf man wirklich Deutsche kollektiv so beschimpfen?

Alternative Unwörter des Jahres

Nachdem das offizielle „Unwort des Jahres“ mit Begriffen wie „Lügenpresse“, „Gutmensch“, „Volksverräter“ und dieses Jahr „Alternative Fakten“ zum reinen linken Kampfbegriff verkommen ist, schaffte jouwatch alternative Fakten und rief jetzt das „Alternative Unwort des Jahres“ aus. Anders als bei der elitären Unwort-Kommission durften bei Journalistenwatch die Leser abstimmen. Gewonnen hat diesmal „Köterrasse“.

Als Begründung führt das alternative Medium an, was der Leser „Konfliktforscher“ trefflich formulierte:

„Die Beschimpfung von Deutschen als Köterrasse erfolgte erstmals durch den türkischen Grünenpolitiker Malik Karabulut. Zitat: ‚Erhofft sich Türkei noch immer etwas Gutes von diesem Hundeclan? Erwarte nichts Türkei…

Ursprünglichen Post anzeigen 584 weitere Wörter

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Ab jetzt könnt ihr was erleben, ihr Köterrasse“

  1. Bayram Akay schreibt:

    Hallo, Ich bin ein echter Türke, und schäme mich für solche aussagen, der das behauptet ist kein Türke, er ist aus der Türkei und hasst die Türken, er ist Alevitischer und Kurdische Abstammung und ist im 2 Grad verwand mit dem Oppositionen Partei CHP Kemal Kılıcdaroğlu, sein naher verwandter Ibrahim Karabulut ist aus Hamburg und leitet dort die PKK.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s