Deutsche Bank zahlt Boni in Milliardenhöhe

Die Bonuszahlungen bei Deutschlands größtem Kreditinstitut waren im Jahr 2016 zunächst von 2,4 Milliarden Euro auf 500 Millionen Euro „geschrumpft“. Ein geringerer, aber dennoch hoher Betrag, wenn man bedenkt, dass die Boni hauptsächlich an eine kleine Zahl von Top-Managern ausgeschüttet werden – aber die Kürzung geschah auch aus einem nicht unwesentlichen Grund: Der DAX-Konzern musste im Jahr 2015 ein Rekordminus von 6,8 Milliarden Euro verkraften.

http://www.krone.at/1625171

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Deutsche Bank zahlt Boni in Milliardenhöhe

  1. Chrisamar schreibt:

    Es gibt tatsächlich Bürger, welche glauben ( sollen ), die „Deutsche Bank“ sei eine Deutsche Bank. Manche glauben sogar, die „Deutsche Bank“ sei Anteilig im Besitz des Deutschen Staats. Beide Vorstellungen sind falsch.

    Der Großaktionär der Deutschen Bank ist:

    Scheich Hamad bin Jassim bin Jabor Al Thani
    https://chrisamar.wordpress.com/2016/10/04/die-un-deutsche-bank/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s