TATSACHE: TAUSENDE deutsche FACHKRÄFTE VERLASSEN Deutschland – seit JAHREN!

„2015 sind über 1 Million Deutsche schon aus Deutschland ausgewandert. Die Merkel-Regierung ekelt – im wahrsten Sinne des Wortes – provokativ deutsche Fachkräfte aus Deutschland – und das seit vielen Jahren. Hier Beispiele. Die Universitäten in Deutschland bersten, können sich z.T. vor Studenten nicht retten, doch viele entscheiden sich, nicht in Deutschland ihren Beruf auszuüben sondern ins Ausland zu gehen, wo sie durchaus gute Chancen haben!“

Deutschland, das Land der Dichter und Denker, hat ein Problem: es gibt zu wenig Akademiker.

Im internationalen Vergleich sieht Deutschland da gar nicht gut aus. Doch damit nicht genug. Jedes Jahr gehen Deutschland tausende junge Hochschulabsolventen verloren, vor allem Naturwissenschaftler, Ingenieure und Ärzte. Die wandern nämlich aus, weil sie im Ausland besser bezahlt werden und bessere berufliche Aufstiegsmöglichkeiten haben.
Und Deutschland ist dann doppelt gelackmeiert.
Erstens verliert es hochqualifizierten Nachwuchs und Zweitens profitieren andere Länder von der teuren Ausbildung an deutschen Hochschulen, kriegen also gute Wissenschaftler quasi zum Nulltarif.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s