Crème de la Crème der deutschen Blogger und freien Medien traf sich in Berlin

Jürgen Fritz Blog

Ein Gastbeitrag von Wolfgang van de Rydt

Am letzten Wochenende traf sich in Berlin die Crème de la Crème der deutschen Bloggerszene und der freien Medien. Die frühere Bürgerrechtlerin, Bundestagsabgeordnete und jetzige Bloggerin Vera Lengsfeld hatte gerufen und fast alle sind gekommen, um zu besprechen, wie man zukünftig noch besser zusammenarbeiten und den abhängigen M-Medien einen noch effektiveren Kontrapunkt entgegensetzen könne, den diese so bitterlich nötig haben. Hierzu ein kurzer Bericht von Wolfgang van de Rydt, dem Chefredakteur von Opposition24.

 Noch engere Zusammenarbeit und Kooperation

Auf Initiative der früheren DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld tagten Vertreter der freien Medien am letzten Wochenende an einer historischen Stätte: dem Stasi-Museum in Berlin. Als Stasiopfer weiß Vera Lengsfeld nur zu gut, wie es sich anfühlt, in einer Diktatur zu leben. Heute ist es wieder so weit und ein großes Problem in unserem Land sind die Medien, so Vera Lengsfeld, der ich an dieser Stelle noch einmal…

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s