Kandel-ist-überall plus drei weitere Demos morgen in Kandel: 2.500 Teilnehmer erwartet

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

In Kandel, das durch den grausamen Mord eines Afghanen an der 15-jährigen Mia Valentin deutschlandweit traurige Berühmtheit erlangte, kommt es morgen zur nächsten Kandel-ist-überall-, aber auch zu drei weiteren Demonstrationen. Laut Polizei, die mit einem Großaufgebot vor Ort sein wird, werden dieses Mal insgesamt mindestens 2.500 Teilnehmer erwartet. Hier weitere Informationen.

Nur durch den Druck der Straße wird es zu Veränderungen kommen

Mehr als tausend Menschen demonstrierten bereits am 28. Januar 2018 in Kandel gegen die importierte respektive immigrierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen, vor allem aber gegen jene Politiker, die durch ihre falschen, ja katastrophalen Weichenstellungen all die furchtbaren Taten erst ermöglichten, allen voran die Bundeskanzlerin, welche in Absprache mit ihrem Koalitionspartner SPD die deutschen Grenzen preisgab und damit die massive Gefährdung der eigenen Staatsbürger zumindest billigend in Kauf nahm.

Nach Einschätzung der Polizei werden morgen nochmals deutlich mehr Menschen demonstrieren als beim letzten Mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 407 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s