Tagesarchiv: 19. März 2018

Syrischer Blogger Treka: „Merkel gefährdet das Leben der deutschen Bevölkerung“ | Jouwatch

Syrischer Blogger Treka: „Merkel gefährdet das Leben der deutschen Bevölkerung“ | Jouwatch — Read on http://www.journalistenwatch.com/2018/03/19/syrischer-blogger-treka-merkel-gefaehrdet-das-leben-der-deutschen-bevoelkerung/ Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Antifa-Mordaufruf: „Das Beste sind körperliche Schädigung wie mit Leuchtmunition auf den Kopf schiessen und treffen“ | Jouwatch

Antifa-Mordaufruf: „Das Beste sind körperliche Schädigung wie mit Leuchtmunition auf den Kopf schiessen und treffen“ | Jouwatch — Read on http://www.journalistenwatch.com/2018/03/19/antifa-mordaufruf-das-beste-sind-koerperliche-schaedigung-wie-mit-leuchtmunition-auf-den-kopf-schiessen-und-treffen/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Australien: Linke Rassisten gegen südafrikanische weiße Flüchtlinge! | Jouwatch

Australien: Linke Rassisten gegen südafrikanische weiße Flüchtlinge! | Jouwatch — Read on http://www.journalistenwatch.com/2018/03/19/australien-linke-rassisten-gegen-suedafrikanische-weisse-fluechtlinge/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

EU-Selbstbedienungsladen / NWO-Bankster plündern deutsche Sparkonten | Aufgewacht

Aus gegebenen Anlass und zur Erinnerung an den lieben Professor Bernd Senf, der uns allen schon im Jahre 1996 mit seinem Buch „Der Nebel um das Geld“ Jahrzehnte voraus war und es auch immernoch ist, spielen wir heute sein Lied … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

DAS GEHEIMNIS DES WASSERS – Dr. Masaru Emoto

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Vassilakou ist die ‚Dienstreise-Königin‘

Neos-Anfrage zeigt: Stadtregierung reist pro Jahr um 146.000 € um die Welt. — Read on http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Vassilakou-ist-die-Dienstreise-Koenigin/326643538

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagesdosis 19.3.2018 – Privatisiertes Chaos

Ein Kommentar von Susan Bonath. Menschenmassen im Bahnhof, ratlose und bange Gesichter in Zügen, die irgendwo in der Pampa stehen bleiben, Hunderte Meter lange Schlangen vor dem einzigen Informationsschalter, verzweifelt Suchende, weit und breit kein auskunftsfähiger Angestellter, kein Zurück, kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen