Während Westeuropa zerfällt, wird Osteuropa eine migrantenfreie Blüte erleben

SKB NEWS

Spain Migrants Migranten sitzen zufrieden auf dem Boden, nachdem sie den Grenzzaun gestürmt haben: Sogar Hilfsorganisationen sprechen nicht mehr von Flüchtlingen (Foto: Jesus Moron/AP/dpa)

Abwesenheit von Terror, No-Go-Areas und Massenkriminalität werden entscheidende Standortvorteile Ost-Europäischer Nationen sein. Die Wirtschaft muss sich jetzt entscheiden: Der Exodus unserer Besten ist in vollem Gange

Sie denken es wäre Zufall, dass in Marokko täglich Hunderte Migranten in Schlauchboote steigen?**

Es braucht zwei gute Steuerzahler, um eine Migrantenfamilie in der Sozialhilfe zu versorgen. Wirtschaftswissenschaftler Gunnar Heinsohn

Spanien ist das neue Italien. Fast täglich kommen hier nun Hunderte Asylsuchende aus Afrika an. Dass es sich dabei mehrheitlich um Migranten und nicht Flüchtlinge handelt, bestreiten mittlerweile nicht einmal mehr Hilfsorganisationen. So sagte etwa die spanische Caritas, nur wenige der Ankömmlinge hätten eine Chance auf Asyl.

Dass die Toproute nach Europa neu von Marokko aus über die Meerenge von Gibraltar nach Spanien führt, ist kein Zufall, sondern eine direkte Antwort auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 658 weitere Wörter

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s