„Angelas Tagebuch“: 3. August 2018 › Jouwatch

In München ist eine 24-Jährige in der Nacht mit zwei 18 und 25 Jahre alten Bekannten unterwegs. Das Trio lernt dabei einem 19-Jährigen kennen. Zusammen trinken die vier Feiernden Alkohol. In einer Straße machen sie Halt vor einer Tiefgarage, wo die zwei Bekannten die 24-Jährige kurz mit dem 19-Jährigen alleine lassen. Der Fremde beugt sich über die am Boden liegende und komplett wehrlose Frau, begrapscht sie am ganzen Körper und versucht, sie auszuziehen. Sie schreit um Hilfe, woraufhin der Täter versucht, sie zu vergewaltigen. Glücklicherweise werden die beiden Begleiter auf die Situation aufmerksam und ziehen den 19-Jährigen vom Opfer weg. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch Platz finden.
— Weiterlesen www.journalistenwatch.com/2018/08/04/angelas-tagebuch-august2018-3/

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s