Hamburg: Mit der Mitleidsmasche zur ersten türkischen Bürgermeisterin

SKB NEWS

20180821_145207 Auch für Angela Merkel wird es Zeit, dass Hamburg endlich ein muslimisches Regierungsoberhaupt erhält

Erst vorgestern berichtete SKB News, dass Hamburgs CDU die türkischstämmige Muslima Aygül Özkan (46) als Bürgermeisterkandidatin vorschlagen wird. So soll Özkan die Christdemokraten in zwei Jahren in den Bürgerschaftswahlkampf führen und 2020 Hamburgs erste muslimische Bürgermeisterin werden. Nur wenige Stunden später war in der linken Boulevardpresse von einer schweren Erkrankung die Rede, die es Özkan unmöglich machen sollte, den Job des Regierungsoberhauptes der Freien und Hansestadt Hamburg, im Falle eines Wahlsieges, anzunehmen. Von einer Krebserkrankung war die Rede, was die Mopo ihren Leser zu berichten wusste.

Eigentlich sollte Özkan erst in ein paar Wochen vorgeschlagen werden, aber es sickerte durch, was noch im Verborgenen bleiben sollte. Der Vorschlag die Türkin mit deutschem Pass zur Bürgermeisterin zu küren, war verkündet.

Der Vorschlag von Hamburgs CDU- Wunschkandidatin Özkan war keine Überraschung, ist sie doch in der Personalfrage der…

Ursprünglichen Post anzeigen 321 weitere Wörter

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s