Tagesarchiv: 11. September 2018

Am Ende ein Opfer – Der Tagesspiegel – Blendle

Am Ende ein Opfer – Mit zehn Jahren begeht er seine erste Straftat, mit 20 ist er Berlins bekanntester Intensivtäter. Mit 36 Jahren wird Nidal R. erschossen -… — Weiterlesen blendle.com/i/der-tagesspiegel/am-ende-ein-opfer/bnl-tagesspiegel-20180911-0013339431 Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Afrikaner stößt Bahnmitarbeiter Treppe hinunter – Berliner Justiz gibt das „go“ für weitere Straftaten

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

geld #kontrolle #freiheit PayPal, WeChat, Amazon: Wie Konzerne langsam die totalitäre Weltwährung etablieren YouTube

geld #kontrolle #freiheit PayPal, WeChat, Amazon: Wie Konzerne langsam die totalitäre Weltwährung etablieren — Weiterlesen m.youtube.com/watch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Aktuell: Georg Schramm warnt vor Stephen Bannon! Die Pläne seiner Auftraggeber – YouTube

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Welche konstruierte Falsche Flagge Attacke wird die Welt heute treffen? – 11.09.2018 – Wake News Radio/TV

Ursprünglich veröffentlicht auf Mywakenews's Blog:
Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News Videos: (folgen!) Hier gehts es immer zur LIVE-Übertragung auf der Radio-Seite: http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html dann einfach auf den gewünschten Player klicken Abb.: https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=4918f3629 Der Inside-Terroranschlag vom 11.…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nicht nur Merkel muss weg, den gesamten Zeitgeist gilt es zu modifizieren

Ursprünglich veröffentlicht auf JFB:
Von Jürgen Fritz, Mo. 10. Sep 2018 „Was ihr den Geist der Zeiten heißt, das ist im Grund der Herren eigner Geist, in dem die Zeiten sich bespiegeln.“ – Johann Wolfgang von Goethe: Faust. Der Tragödie…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wie es ist, Freiwild zu sein

über Wie es ist, Freiwild zu sein

Zitat | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen