Ein-Kind-Politik gegen Klimaerwärmung

SKB NEWS

Die Goys fragen sich oft: „Was kann ich tun, um zu verhindern, dass sich die Erde weiterhin erwärmt?“

Die Antwort auf diese Goy-Frage ist wie folgt: „Stoppt die Reproduktion, Goys! Wir brauchen weniger Leute, um das Wetter zu ändern. Hört auf euch fortzupflanzen! Außerdem müsst Ihr unendlich viele Afrikaner in Eure Länder aufnehmen, weil Ihr nicht genug Kinder habt, um Eure Renten zu zahlen.“

RT:

Die französische Nachrichtenagentur AFP ist nach der Veröffentlichung der schwedischen Umweltforschung, die besagt, dass „ein Kind weniger“ die Emissionen verringern könnte, heftiger Kritik ausgesetzt. Jetzt fragen sich Internetnutzer, was sie mit ihrem „Extra“ machen sollen.

AFP twitterte am Montag eine Infografik, basierend auf der einjährigen Studie über die Möglichkeiten, wie Menschen ihren CO2-Fußabdruck reduzieren können. Eine der Empfehlungen, die das Bild als den effizientesten Weg zur Unterstützung der Ökologie zeigte, war, weniger Kinder zu bekommen.

Die Geburtenrate der Weißen ist bereits rückläufig, unsere…

Ursprünglichen Post anzeigen 146 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s