Migration gab es schon vor dem Urknall

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Mo. 28. Jan 2019

Sie dachten, Migration sei ein relativ junges Phänomen, das es erst seit einigen zig Jahrtausenden gäbe? Weit gefehlt. Unser Außenminister Heiko Maas (SPD), der nicht nur studierter Jurist ist, sondern, was viele nicht wissen, auch promovierter Geologe, Anthropologe und Astrophysiker, erklärt Ihnen, seit wann es Migration tatsächlich gibt.

So alt wie unser Planet

Tja, seit wann gibt es denn eigentlich Migration? Diese Frage wird derzeit bei den Vereinten Nationen (UN), der Europäischen Union (EU), dem auswärtigen Amt und der SPD-Parteizentrale (früher kurz die „Baracke“ genannt) ausgiebig diskutiert und mit ganz eigenen Forschungen beantwortet. Und anlässlich der Eröffnung des Bali Democracy Forums verkündete der deutsche Außenminister bereits am 14. September 2018 der staunenden Öffentlichkeit die neuesten Erkenntnisse:

“Migration ist eine Tatsache. Sie ist so alt wie unser Planet.”

Wahrscheinlich meinte Maas mit Migration hier die Plattentektonik der Erdkruste. So ganz genau konnten seine…

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s