Die Eltern von Billy Six klagen an: Die Bundesregierung hat uns im Stich gelassen – Deutschland-KURIER

Seit 108 Tagen sitzt der renommierte Kriegs- und Krisenreporter Billy Six (32) in Venezuela in Haft. Jetzt soll der Berliner Journalist, der für die liberal-konservative ›Junge Freiheit‹ von den Brennpunkten der Weltpolitik berichtet, in Caracas vor ein Zivilgericht gestellt werden. Derweil gerät die Bundesregierung immer mehr unter Druck.
— Weiterlesen www.deutschland-kurier.org/die-eltern-von-billy-six-klagen-an-die-bundesregierung-hat-uns-im-stich-gelassen/

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s