Gastbeitrag: Das „verbotene“ Christchurch-Video 24 Unstimmigkeiten, die ´Hoaxer´ fesseln – wolfgang eggert

Mywakenews's Blog

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Gastbeitrag:

http://oakcliff.advocatemag.com/wp-content/uploads/2015/10/Oswald.jpg

Video-Forensik

Das „verbotene“ Christchurch-Video

24 Unstimmigkeiten, die ´Hoaxer´ fesseln

wolfgang eggert

Was wir wissen

1. Der offizielle Täter

Brenton Tarrant. Der „arbeitslose Spekuationsgewinner“ umreiste in den letzten Jahren aufregende Krisengebiete in der halben Welt, wobei er sich nach Rechtsaussen radikalisiert haben soll. Ob das im Urlauberparadies Nordkorea geschah oder auf dem Balkan, in Israel, in der Türkei, im Iran, in Afghanistan oder Chinas Bürgerkriegsregion Xinjiang wird nicht erklärt. In Pakistan, wo der angebliche Rassist und Islamhasser nur 5 Monate vor den Schüssen von Christchurch ebenfalls weilte, scheint er sich, ganz in der Nähe des umkämpften Kaschmirgebiets, https://www.thequint.com/news/world/new-zealand-christchurch-terrorist-leaves-behind-seventy-four-page-manifesto-calling-indian-chinese-turkish-invaderssehr wohl gefühlt zu haben. In einem Facebookpost lobt er die Einwohner und indirekt auch die Regierung des muslimischen Landes. https://mywakenews.files.wordpress.com/2019/03/f90b4-brenton2btarrant2b2.png

Das ist die Vita, die offizielle Vita, die bis vor wenigen Wochen als „komplett“ erschien. Mittlerweise haben wir erfahrn, daß Tarrant ebenfalls Mitglied…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.811 weitere Wörter

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s