Wer ist Papst Franziskus und wem dient der wirklich?

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

von Stepher

Papst Franziskus behauptet sinngemäß:

Es gibt keinen Teufel und Gott hat nichts mit der Versuchung zu tun?

(Die Zeitung „DER 13.“ 35 Jg. No 5 Seite 3, berichtet darüber)

Was müssen sich Katholiken noch von diesem „Papst“ anhören?

Dessen Einlassungen werden immer grotesker.

Werter Herr Bergoglio, seit sie auf dem Stuhl Petri sitzen habe ich immer mehr den Eindruck, daß sie mehr auf der Seite des Antichristen daheim sind als bei Jesus Christus, dessen Schafe sie eigentlich hüten sollen.

Anlässlich des Weltjugendtags in Panama, der bis zum 27. Januar stattfand, zeigte dieser „Papst“, wie sehr er sich von Jesus Christus distanziert und sendete eine häretische Botschaft per Twitter. In diesem Tweet verunglimpfte er die Jungfrau Maria als die einflussreichste Frau in der Geschichte. Ganz ohne soziale Medien sei sie die allererste Influencerin geworden – die Influencerin Gottes!?Siehe hier:

Pope Francis@Pontifex

„With her “yes”, Mary…

Ursprünglichen Post anzeigen 691 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s